Dienstag, 30. Mai 2017, 00:38:09 Uhr

REPORTMIX: Auto Racing Rallye 2013

04. August 2013, 11:39

Monster Energy X-raid Team siegt in Brasilien

• Stéphane Peterhansel und Jean-Paul Cottret gewinnen im MINI ALL4 Racing . Acht von zehn Etappensiegen gehen an das französische Duo

Das Monster Energy X-raid Team ist weiter auf der Erfolgsspur – nach den beiden Erfolgen von Nani Roma bei der Desafío Ruta 40 in Argentinien und der Baja Aragon in Spanien gewann das französische Duo Stéphane Peterhansel und Jean-Paul Cottret im MINI ALL4 Racing die Rally dos Sertões in Brasilien. Bei acht der zehn Etappen fuhren sie den Tagessieg ein und sicherten sich schlussendlich mit einem Vorsprung von 1h 49m den Gesamtsieg vor Guilherme Spinelli im Mitsubishi.  »

22. Juli 2013, 08:48

Monster Energy X-raid Team gewinnt Baja Spanien

Alle Bilder Thomas Quant

• Vier MINI ALL4 Racing in den Top 4 • Dritter Sieg in Folge für Nani Roma. Strahlende Gesichter und großer Jubel beim X-raid Team in Spanien: Die Mannschaft aus Trebur sicherte sich nicht nur den Gesamtsieg bei der Baja Aragon, gleich vier MINI ALL4 Racing platzierten sich an der Spitze und ließen der Konkurrenz keine Chance. Der Spanier Nani Roma sicherte sich zusammen mit seinem französischen Co-Piloten Michel Périn den Gesamtsieg vor seinem Heimatpublikum. Orlando Terranova (ARG) und Paulo Fiúza (POR) beendeten ihr zweites Rennen im MINI ALL4 Racing auf der zweiten Position. Die beiden Franzosen Stéphane Peterhansel und Jean-Paul Cottret beendeten die Baja auf Rang drei. Krzysztof Holowczyc aus Polen und sein deutscher Co-Pilot Andreas Schulz runden den Erfolg mit dem vierten Rang ab und sicherten sich weitere Punkte für den FIA Weltcup für Cross-Country-Rallyes. Das deutsche Duo Stephan Schott / Holm Schmidt beendete die Veranstaltung im MINI ALL4 Racing auf Platz elf. Die beiden Argentinier Adrian Yacopini und Marco Scopinaro wurden bei ihrem ersten Einsatz im BMW X3 CC 14.  »

11. April 2013, 23:21

Monster Energy X-raid und Nani Roma gewinnen die Abu Dhabi Desert Challenge

• Alle drei MINI ALL4 Racing in den Top 8 • Krzysztof Holowczyc wird Fünfter, Stephan Schott Achter

Das Monster Energy X-raid Team und der MINI ALL4 Racing haben erneut ihre Zuverlässigkeit und Konstanz erfolgreich unter Beweis gestellt. Das spanisch/französische Duo Nani Roma und Michel Périn gewannen im gelben MINI ALL4 Racing die Abu Dhabi Desert Challenge – eine der härtesten Rallyes im FIA Weltcup Kalender. Nach fünf Etappen, in denen die Piloten fast nur Sand und Dünen bewältigen mussten, hatte der Spanier einen Vorsprung von fast 27 Minuten vor Jean-Louis Schlesser.  »

09. April 2013, 17:03

Nani Roma baut Gesamtführung in Abu Dhabi weiter aus

• Holowczyc wird Tageszweiter, Roma Dritter • Viktor Rempel zurück im Teamhotel

Für das Monster Energy Team geht die Abu Dhabi Desert Challenge erfolgreich weiter. Auf der dritten Etappe durch die Wüste Abu Dhabis erreichte das Duo Krzysztof Holowczyc (POL)/Andreas Schulz (GER) im MINI ALL4 Racing den zweiten Platz hinter dem Franzosen Jean-Louis Schlesser . Der Spanier Nani Roma und sein französischer Co-Pilot Michel Périn fuhren im MINI ALL4 Racing die drittschnellste Zeit! Auch ohne den Tagessieg blickte man im Monster Energy X-raid Team nur in zufriedene Gesichter. Die Piloten genossen die heutige Etappe und die Fahrt durch die Dünen. Roma und Holowczyc absolvierten in ihren MINI ALL4 Racing die dritte Etappe ohne Probleme. Der Pole war seinem spanischen Teamkollegen mit einem Abstand von nur wenigen Minuten gefolgt und wiederholte im Ziel seinen zweiten Rang von gestern. ALLE BILDER X-RAID TEAM  »

07. April 2013, 21:01

Nani Roma im MINI ALL4 Racing auf Gesamtrang zwei

• Prüfung wegen Sandsturm verkürzt • Roma Tageszweiter

Für das Monster Energy X-raid Team war es eine schwierige erste Etappe der Abu Dhabi Desert Challenge. Das spanische/französische Duo Nani Roma und Michel Périn kamen im MINI ALL4 Racing auf dem zweiten Platz ins Ziel. Stephan Schott (GER) und Filipe Palmeiro (POR) erreichten im MINI ALL4 Racing den 16. Rang. Die beiden Piloten aus Paraguay Viktor und Vernon Rempel überquerten nach ihrem ersten Wüstentag als 26. die Ziellinie. Krzysztof Holowczyc (POL) und Andreas Schulz (GER) mussten sich nach einem technischen Problem mit dem 30. Platz zufrieden geben.  »

03. April 2013, 08:24

Erste Wüstenrallye der Saison für das Monster Energy X-raid Team

• Drei MINI ALL4 Racing und ein BMW X3 CC im Aufgebot • 2.000 Kilometer durch Hitze und Sand

Die Wüste ruft und das X-raid Team folgt! Mit insgesamt vier Fahrzeugen reist das zweifache Dakar-Siegerteam zur Abu Dhabi Desert Challenge (4.-11. April 2013). In drei MINI ALL4 Racing sitzen die Duos Nani Roma (ESP)/Michel Périn (FRA), Krzysztof Holowczyc (POL)/Andreas Schulz (GER) und die beiden Deutschen Stephan Schott/Holm Schmidt. Viktor und Vernon Rempel aus Paraguay pilotieren einen BMW X3 CC. Krzysztof Holowczyc (POL)/Andreas Schulz (GER) - Alle Fotos X-RAID TEAM.  »

19. März 2013, 19:36

The Desafío Inca marks a second Dakar Series round in South America

The Ica Desert in Peru is where the event will be based

After the successful visit of the Dakar Rally in Peru both in 2012 and 2013, this country will now host the second Dakar Series event in South American. The rally, called “Desafío Inca” will take place in October this year in the Ica Desert, one of the toughest in the region, offering competitors a new chance to get to terms with Dakar conditions soon before the 2014 edition of the famous cars, bikes and trucks meeting.  »

15. März 2013, 08:24

Krzysztof Holowczyc zurück im MINI ALL4 Racing

• Holowczyc zusammen mit Andreas Schulz bei der Baja Italien - Preise für Monster Energy X-raid Videos

Krzysztof Holowczyc hatte mit seinem Unfall bei der Rallye Dakar 2013 für einen enormen Schrecken im Monster Energy X-raid Team gesorgt. Doch der Pole sitzt rund zwei Monate später wieder am Steuer eines MINI ALL4 Racing. Zusammen mit dem deutschen Co-Piloten Andreas Schulz startet er bei der Baja Italien (15. – 17. März 2013). Die dreitägige Veranstaltung mit rund 350 Wertungskilometern bietet Holowczyc eine sehr gute Möglichkeit nach seinen Reha-Maßnahmen wieder in den Offroad-Rallyesport einzusteigen. MOTORSPORT - DAKAR PERU CHILE ARGENTINA 2013 - STAGE 2 / ETAPE 2 - PISCO (PER) TO PISCO (PER) - 06/01/2013 - PHOTO : DPPI - HOLOWCZYC KRZYSZTOF ( POLOGNE ) - MINI - MONSTER ENERGY X-RAID TEAM - AMBIANCE - PORTRAIT  »

31. Januar 2013, 19:06

CLASS ACTS AT THE 2013 ROLEX 24 AT DAYTONA

The 51st Rolex 24 At Daytona justified the race’s reputation as one of motor sport’s truly great endurance competitions. In the final hours of the 2013 contest a clutch of cars had the chance to take the honours in both DP (prototype) and GT (touring) classes. Ultimately it came down to who had the best-prepared car, executed the most effective race strategy and above all was the most determined. In DP, it was the Chip Ganassi Racing #01 BMW Riley that came out on top, while in GT the #24 R8 of Audi Sport Customer Racing/AJR prevailed. In the new GX class, #16 Napleton Racing Porsche Cayman crushed its opposition.  »