Dienstag, 30. Mai 2017, 00:47:37 Uhr


Zeitungen

Reisemagazin

REPORTMIX: Extremsport Auto

14. November 2012, 20:25

Leonid Novitskiy im vierten MINI ALL4 Racing

• Monster Energy X-raid Aufgebot vergrößert sich • Die MINI ALL4 Racing bringen wieder Farbe in die Wüste

Leonid Novitskiy wird bei der Rallye Dakar 2013 den vierten MINI ALL4 Racing des Monster Energy X-raid Teams pilotieren. Der Russe verstärkt zusammen mit seinem russischen Co-Piloten Konstantin Zhiltsov das Aufgebot der Mannschaft aus Trebur. Die Crews Stéphane Peterhansel (FRA)/Jean-Paul Cottret (FRA), Nani Roma (ESP)/ Michel Périn (FRA) und Krzysztof Holowczyc (POL)/Filipe Palmeiro (POR) hatten bereits ihre Verträge verlängert.  »

10. November 2012, 08:42

Khalifa Al Mutaiwei gewinnt den FIA World Cup for Cross Country Rallies 2012

• Khalifa Al Mutaiwei und Andreas Schulz nun offizielle Titelträger • Zum fünften Mal in Folge gewinnt ein X-raid Fahrzeug den Weltcup Titel

Mit der Baja Portalegre in Portugal endete der FIA World Cup für Cross-Country-Rallyes 2012 und nun ist es offiziell: Khalifa Al-Mutaiwei (UAE) gewinnt den Titel 2012! Zwar hatten Al Mutaiwei und sein deutscher Co-Pilot Andreas Schulz im X-raid MINI ALL4 Racing nicht mehr teilgenommen, doch das Duo hatte bei den Veranstaltungen zuvor einen uneinholbaren Vorsprung in der Gesamtwertung herausgefahren. Die beiden Russen Vladimir Vasiliev und Vitaliy Yevtyekhov waren in Portugal zum ersten Mal im MINI ALL4 Racing unterwegs. Allerdings schieden sie auf der letzten Prüfung aus.  »

13. Oktober 2012, 10:36

Afrika-Wochen für X-raid

• Zwei MINI ALL4 Racing des Monster Energy X-raid Teams und ein BMW X3 CC im Aufgebot • Letzte Wüstenrallye für X-raid vor der Rallye Dakar

Für das X-raid Team geht es Schlag auf Schlag: nur eine Woche nach dem Sieg von Khalifa Al Mutaiwei in MINI ALL4 Racing bei der Rallye in Ägypten, geht die Mannschaft aus Trebur bei der Oilybia Rally du Maroc an den Start. Sie bildet den letzten großen Test unter Wüstensbedingungen vor der Dakar. Mit zwei MINI ALL4 Racing und einem BMW X3 CC nimmt das Team den Kampf gegen die Hitze und die Wüste auf. Der Pole Krzysztof Holowczyc sitzt zusammen mit seinem portugiesischem Co-Piloten Filipe Palmeiro im einem weißen MINI ALL4 Racing. Die Russen Leonid Novitskiy und Oleg Tyupenkin pilotieren den orangen MINI ALL4 Racing und im Cockpit des BMW X3 CC sitzen der Chilene Boris Garafulic und sein französischer Co-Pilot Gilles Picard.  »

01. Oktober 2012, 18:27

Khalifa Al Mutaiwei startet im MINI ALL4 Racing

• Endspurt für das Fazza Rally Team und X-raid im FIA Weltcup • Rund 3000 Kilometer durch Ägypten

Mit einem Sieg startete das Duo Khalifa Al Mutaiwei (UAE) und Andreas Schulz (GER) heute in die Pharaons International Cross Country Rally (01. – 06. Oktober 2012). Die Rallye in Ägypten bildet die siebte und vorletzte Veranstaltung im FIA Weltcup für Off-Road-Rallyes. Al Mutaiwei führt im MINI ALL4 Racing des Fazza Rally Teams die FIA-Gesamtwertung mit neun Punkten auf den Franzosen Jean-Louis Schlesser an.  »

19. September 2012, 10:22

10 Jahre X-raid - 10 years of racing

• X-raid feiert heute zehnjähriges Jubiläum • Die Mannschaft aus Trebur blickt auf zehn ereignisreiche Jahre zurück

Die Korken knallten, buntes Konfetti flog durch die Luft, knapp hundert jubelnde Teammitglieder und mittendrin Stéphane Peterhansel, der kurz zuvor im MINI ALL4 Racing als Gewinner der Rallye Dakar 2012 das Siegerpodium erobert hatte. Dieser Moment war die Erfüllung eines großen Traumes – für diesen Traum hatte Sven Quandt 2002 X-raid gegründet.  »

09. September 2012, 20:57

Erfolg für X-raid in Polen

• Krzysztof Holowczyc gewinnt im MINI ALL4 Racing • Khalifa AL Mutaiwei baut seinen Vorsprung im FIA World Cup aus

Der Pole Krzysztof Holowczyc sicherte sich zusammen mit seinem portugiesischem Co-Piloten Filipe Palmeiro im MINI ALL4 Racing den Sieg bei der dreitätigen Veranstaltung. Für Khalifa Al Mutaiwei aus Dubai und den Deutschen Andreas Schulz bedeutete die Baja Polen gleichzeitig die sechste Veranstaltung im FIA World Cup für Cross-Country Rallyes. Im MINI ALL4 Racing des Fazza Rally Teams erreichte das Duo den sechsten Rang und platzierten sich damit vor ihrem Rivalen Jean-Louis Schlesser aus Frankreich. AlLe Bilder X-Raid Team.  »

29. August 2012, 10:17

Monster Energy X-raid Team und Peterhansel gewinnen Rallye dos Sertões

• Stéphane Peterhansel siegt im MINI ALL4 Racing • Riamburgo wird im BMW X3 CC Gesamtdritter

Die Erfolgsserie des X-raid Teams geht weiter: nach dem Sieg bei der Dakar Series in Argentinien und der Übernahme der Führung im FIA Weltcup für Cross Country Rallyes holt das Team aus Trebur zusammen mit dem französischen Duo Stéphane Peterhansel / Jean-Paul Cottret den ersten Sieg für das Monster Energy X-raid Team bei der Rallye dos Sertões in Brasilien. Sie gewannen im MINI ALL4 Racing mit über 23 Minuten vor dem Brasilianer Guilherme Spinelli im Mitsubishi. Riamburgo Ximenes / Flavio França aus Brasilien sicherten sich im BMW X3 CC den dritten Gesamtrang und machen damit den Erfolg des X-raid Teams perfekt. O piloto de carro Stéphane Peterhansel e seu navegador Jean-Paul Cottret durante a primeira etapa do Rally dos Sertões 2012, entre São Luis (MA) e Barreirinhas (MA). O Rally dos Sertões é a maior prova de rally brasileira e o rally mais extenso que acontece dentro do mesmo país, com início no dia 16 de Agosto em São Luis (MA) e chegada no dia 29 de Agosto em Fortaleza (CE). Barreirinhas, Brasil - 19/08/12. Foto: Theo Ribeiro / Fotoarena.  »

27. August 2012, 08:41

Khalifa Al Mutaiwei im MINI ALL4 Racing auf Platz sieben in Ungarn

• Khalifa Al Mutaiwei übernimmt Führung im FIA Weltcup • Hitze und harter Untergrund forderten die Piloten

Auch wenn es im ersten Moment nicht danach aussieht, kann das X-raid Team zufrieden von der Baja Ungarn abreisen. Khalifa Al Mutaiwei aus Dubai und sein deutscher Co-Pilot Andreas Schulz beendeten im MINI ALL4 Racing den fünften Lauf des FIA Weltcup für Cross-Country-Rallyes zwar nur auf dem siebten Rang, übernahmen damit aber die Führung in der FIA-Gesamtwertung. Der bis dahin führende Jean-Louis Schlesser musste mit einem technischen Defekt in der dritten Prüfung aufgeben und blieb punktelos.  »

23. August 2012, 21:31

Peterhansel und Ximenes in Brasilien in den Top 4

• Stéphane Peterhanel im MINI ALL4 Racing lauert auf Rang zwei • Weiterer X-raid Einsatz am Wochenende in Ungarn

Bei der Rallye dos Sertoes in Brasilien liegen Stéphane Peterhansel/Jean-Paul Cottret im MINI ALL4 Racing des Monster Energy X-raid Teams nach vier Etappen weiterhin in der Spitzengruppe der Gesamtwertung. Mit Rang zwei und zehn Sekunden Rückstand auf den führenden Guilherme Spinelli liegt das französische Duo in Schlagdistanz. Die Brasilianer Riamurgo Ximenes/Flavio França haben derzeit den vierten Gesamtrang inne mit nur rund zwei Minuten Rückstand auf Rang drei. Noch liegen sechs Etappen vor den Teilnehmern.  »

20. August 2012, 09:58

A BRILLIANT FINISH

There are times to spectate and there are times to roll up one’s sleeves and participate. At the Rolex Monterey Motorsports Reunion this year, both options brought abundant joy, as more than 550 authentic and historic race cars from nearly every decade of motorsports history popped their clutches and shifted gears on the esteemed road course of Mazda Raceway Laguna Seca. Over August 16-19, the cars--split into 17 groups according to age and engine size and chosen for their period-correct presentation--put in two days of practice and a weekend’s worth of morning qualifying rounds followed by afternoon Rolex Races that “counted most.” The busy schedule certainly left those behind the wheel with plenty to do, and it gave car enthusiasts--who could watch the action from hillsides and bleachers and mix elbow-to-elbow with drivers, owners and crews in the paddock area--much in which to indulge. Photo By: Rolex / Stephan Cooper.  »

16. August 2012, 10:48

MIT DREI FAHRZEUGEN AUF ZWEI KONTINENTEN

• Stéphane Peterhansel in Brasilien im MINI ALL4 Racing • Khalifa Al Mutaiwei auf Punktejagd in Ungarn

In den kommenden zwei Wochen ist das X-raid Team gleichzeitig auf zwei Kontinenten im Einsatz. Ein Teil der Mannschaft aus Trebur ist bereits nach Südamerika gereist. Dort startet am Samstag die Rally dos Sertões (18. – 28. August 2012) in Brasilien. Rund eine Woche später geht es mit der Baja Hungary (24. – 26. August 2012) in die fünfte Runde des FIA Weltcup für Cross-Country-Rallyes. Fotos X-RAID TEAM GERMANY.  »

25. Juli 2012, 11:38

Monster Energy X-raid Team führt Desafío Litoral an

• Nani Roma Gesamtführender im MINI ALL4 Racing

Die Piloten des X-raid Teams sind in Argentinien nicht zu stoppen. Der zweitplatzierte der Dakar 2012 Nani Roma (ESP)/Michel Périn (FRA) führen im MINI ALL4 Racing in der Gesamtwertung vor Orlando Terranova (ARG)/Paulo Fiúza (POR) und Boris Garafulic (CHI)/Gilles Picard (FRA) – beide Crews pilotieren einen BMW X3 CC. FOTO DPI MONSTER ENERGY TEAM Bild 3rd B. Garafulic (CHI)/ G. Picard (FRA) -BMW X3 CC –  »

22. Juli 2012, 12:22

Monster Energy X-raid Team führt Baja Spanien an

Stéphane Peterhansel im MINI ALL4 Racing auf Gesamtrang eins

Das Monster Energy X-raid Team liegt nach dem zweiten Tag der Baja Spanien auf Erfolgskurs. Das französische Duo Stéphane Peterhansel / Jean-Paul Cottret liegt nach zwei Wertungsprüfungen in der Gesamtwertung in Führung. Khalifa Al Mutaiwei aus Dubai und sein deutscher Co-Pilot Andi Schulz liegen im roten MINI ALL4 Racing beim vierten Lauf zum FIA Weltcup für Cross-Country-Rallyes derzeit auf dem dritten Gesamtrang. Sein schärfster Konkurrent im Kampf um den FIA Titel, der Franzose Jean-Louis Schlesser, liegt derzeit auf dem elften Tabellenplatz. Foto DPI  »

11. Juli 2012, 15:18

Nani Roma startet bei Dakar Series

• Ein MINI ALL4 Racing und zwei BMW X3 CC bilden das Aufgebot • Desafio Litoral führt nur noch durch Argentinien. Das X-raid Team tritt mit drei Fahrzeugen die Reise nach Südamerika zur Desafio Litoral (23.-28. Juli), einem neuen Event ihm Rahmen der Dakar Series, an. In Argentinien wird neben den beiden bereits bestätigten BMW X3 CC-Piloten Boris Garafulic (CHI) und Orlando Terranova (ARG) auch der Spanier Nani Roma im Monster Energy MINI ALL4 Racing am Start stehen. MOTORSPORT - DAKAR ARGENTINA CHILE PERU 2012 - STAGE 4 - SAN JUAN (ARG) TO CHILECITO (ARG) - 04/01/2012 - PHOTO: FRANÇOIS FLAMAND / DPPI. Pilot Nani Roma  »

17. Mai 2012, 21:17

Tough qualifying session for United Autosports on Nurburgring Grand Prix circuit.

30 car grid for first British GT first overseas race Changeable track conditions proved a challenge Still more to come for first race tomorrow  »

22. April 2012, 02:14

Khalifa Al Mutaiwei holt dritten Gesamtrang

Al Mutaiwei macht Punkte im FIA Weltcup gut

Das Duo Khalifa Al Mutaiwei und sein deutscher Co-Pilot Andreas Schulz beendeten im MINI ALL4 Racing die Sealine Cross Country Rally in Katar auf dem dritten Gesamtrang hinter Nasser Al Attiyah und Lucio Alvarez. Ilya Kuznetsov und Roman Elagin aus Russland sicherten sich nach vier Etappen im BMW X3 CC den siebten Gesamtplatz. Yazeed Al Rajhi aus Saudi Arabien und sein portugiesischer Co-Pilot Filipe Palmeiro konnten nach ihrem gestrigen Überschlag heute wieder an den Start gehen. Die beiden hatten jedoch erneut kein Glück und mussten vorzeitig aufgeben.  »

19. April 2012, 19:36

Yazeed Al Rajhi holt Tagessieg im MINI ALL4 Racing

Yazeed Al Rajhi aus Saudi Arabien und sein portugiesischer Co-Pilot Filipe Palmeiro waren heute im MINI ALL4 Racing nicht zu schlagen und sicherten sich den Sieg auf der zweiten Etappe der Sealine Cross Country Rally. Auch für Khalifa Al Mutaiwei (UAE) und Andreas Schulz (GER) war es ein erfolgreicher Tag: Sie fuhren im MINI ALL4 Racing die drittschnellste Zeit und konnten damit in der Gesamtwertung an Jean-Louis Schlesser vorbeiziehen. Die beiden Russen Ilya Kuznetsov und Roman Elagin kamen im BMW X3 CC als Siebte ins Ziel.  »

17. April 2012, 15:56

Guter Einstand bei der Sealine Rally für das Team X-raid

Sealine Cross Country Rally, Qatar

Start in die dritte Runde des FIA Weltcup für Cross Country Rallyes. Beide MINI ALL4 Racing in den Top 5.  »

13. April 2012, 11:46

X-raid startet mit drei Fahrzeugen in Katar

• Zwei MINI ALL4 Racing und ein BMW X3 CC im Aufgebot • Al-Mutaiwei will weiter im FIA Weltcup punkten

Nur etwas mehr als eine Woche nach dem FIA-Lauf in Abu Dhabi startet das X-raid Team in die nächste Rallye. Die Mannschaft aus Trebur tritt mit drei Fahrzeugen bei der Sealine Cross Country Rally (17. – 21. April 2012) in Katar an. Für Khalifa Al-Mutaiwei (UAE) und Andreas Schulz (GER) im MINI ALL4 Racing ist dies gleichzeitig die dritte Runde im FIA Weltcup für Cross-Country-Rallyes. Yazeed Al Rajhi aus Saudi Arabien pilotiert nach seinem Auftritt bei der Hail Rally erneut einen MINI ALL4 Racing zusammen mit seinem portugiesischem Co-Piloten Filipe Palmeiro. Die beiden Russen Ilya Kusnetsov und Roman Elagin treten nach der Abu Dhabi Desert Challenge auch in Katar mit einem BMW X3 CC an.  »

06. April 2012, 06:12

Khalifa Al-Mutaiwei weiterhin auf Gesamtrang zwei

• Al-Mutaiwei und Schulz werden Zweite auf vierter Etappe

Auf der vierten Prüfung der Abu Dhabi Desert Challenge sicherten sich Khalifa Al-Mutaiwei (VAE) und Andreas Schulz (GER) im MINI ALL4 Racing erneut den zweiten Rang. Der Tagessieg geht an Jean-Louis Schlesser. Die beiden Russen Ilya Kusnetsov und Roman Elagin erreichten im BMW X3CC den siebten Platz.  »

03. April 2012, 07:58

Rang zwei für Al-Mutaiwei nach erster Etappe

Auch auf der ersten Wüstenetappe bei der Abu Dhabi Desert Challenge ging es für das X-raid Team zum Teil erfolgreich weiter. Khalifa Al Mutaiwei und Andreas Schulz wiederholten im MINI ALL4 Racing ihren zweiten Platz vom gestrigen Prolog. Sieger war Jean-Louis Schlesser im Buggy. Das deutsche Duo Stephan Schott und Holm Schmidt erreichten im KS Tools BMW X3 CC den zehnten Platz, zwei Positionen hinter ihm kam das russische Duo Ilya Kusnetsov und Roman Elagin im BMW X3 CC ins Ziel.  »

29. März 2012, 00:47

Das X-raid Team kehrt in die Wüste zurück

Drei Fahrzeuge bei der Abu Dhabi Desert Challenge

Vor fast genau einem Jahr gewannen Stéphane Peterhansel und Jean-Paul Cottret die Abu Dhabi Desert Challenge und holten damit den ersten Sieg für den MINI ALL4 Racing! Kommende Woche kehrt das X-raid Team an die Stelle des Erfolges zurück. Vom 30. März bis zum 6. April kämpfen sich Khalifa Al Mutaiwei (UAE) / Andreas Schulz (GER) im MINI ALL4 Racing, Stephan Schott (GER) / Holm Schmidt (GER) im KS Tools BMW X3 CC und die beiden Russen Ilya Kuznetsov und Roman Elagin durch die Wüste.  »

19. März 2012, 05:36

X-raid Team zufrieden mit FIA Weltcup-Auftakt

Khalifa Al Mutawei erreicht im MINI ALL4 Racing den siebten Gesamtrang

Für das X-raid Team lief es bei der Italian Baja, dem Saisonauftakt zum FIA Weltcup für Cross-Country-Rallyes, wie erwartet. Das Duo Khalifa Al Mutaiwei aus Dubai und seinem deutschen Co-Piloten Andi Schulz erreichte auf der dreitägigen Veranstaltung den siebten Rang. Ihr MINI ALL4 Racing war noch nach altem Reglement an den Start gegangen und musste deswegen mit einem 35mm großen Restriktor ausgestattet werden.  »

19. Januar 2012, 21:39

UNITED AUTOSPORTS TRIO QUALIFY IN STRONG THIRD FOR GULF 12 HOURS

Starworks Motorsport drivers take Audi R8 LMS to superb top three in qualifying at Yas Marina Circuit. Competitive GT3 field leaders covered by less than half a second. United Autosports highly-impressed with fantastic Formula 1 circuit,  »