Die Reportageseiten
Cycling 2008
Die Reportagen 2007
Zürcher Silvesterlauf 07
SM AEROBIC AARAU 1
American Football 2007
Berglaufsport 2007
Kreuzegg Classic
Sky Race Poschiavo
Sierre-Zinal 1
Cycling 2007
MTB 2007
SM DOWNHILL BELLWALD '7
Europameisterschaften MTB 2007
Dolomiti Bike 8.7.07
Weltcup Saint-Félicien
Hermida verpasste nur knapp
MTB WELTCUP CHAMBERY 10.6.07
Schlussreportage vom Cape Epic ....2.4.07
Schlussreportage vom Cape Epic 2.4.07
Ralf Näf und Jose Hermida siegen ...27.3.07
Träume leben - Siege feiern! 26.3.07
Multivan Merida Team 2007
Weltmeisterlicher Glanz....
Weltmeisterlicher Glanz...2
Weltmeisterlicher Glanz...3
Multivan Merida Team 2007 -2
Weltcup Auftakt in Houffalize 1
Weltcup Albstadt De 20.5.07
Weltcup 26.5.07 Offenburg De
Radquer Saison 07/08
Radquer Schweizer Meisterschaften 08
Flüger Radquer 08
Radquer Dagmersellen
Radquer Meilen 07
Radquer Wetzikon 9.12.07
Radquer Uster 07
Radquer Steinmauer
Kurzbericht Quer-EM 07
Radquer Europameisterschaften 07
Radquer Europameisterschaften-2
Radquer Europameisterschaften-3
Radquer National Hittnau 07
Radquer 2007
Handball 2007
Marathon Reportagen 2007
Frauenfelder
Lucerne Marathon 2007
LGT MARATHON 2007
Zermatt Marathon 2007
Swiss Alpin Marathon 2007
Schwingfeste 2007
Frauenschwingen
Inline Weltcup 2007
Triathlon 2007
Ironman Zürich 2007
Tanzen GOC 2007
SAMBA-FREIHEIT-KASATSCHOK
Wintersport
Impressum
Gästebuch
ARCHIV 2006
   
 




2.4.07 - Das Multivan Merida MTB Team hat uns wieder die wunderschönsten Fotos geschickt. Der Fotograf Armin Kuestenbrück hat in Südafrika Natur und Spitzensport vereint - ein fotografisches Werk allererster Güte. Wir sind stolz liebe Sportheute Leser Ihnen in einer einmaligen Fotoreportage die Bilder zu präsentieren. Armin Kuestenbrück möchten wir gratulieren, dass ihm so tolle Bilder gelungen sind.

Sportheute
Chefredaktor
Marcel Krebs

Ralph Näf und Jose Hermida werden neunte

Nach acht harten und spannenden Etappen werden Ralph Näf und José Hermida beim Cape-Epic in Südafrika in der Gesamtwertung neunte. Nachdem sie als eines der favorisierten Teams ins Rennen gestartet sind und die vierte Etappe für sich entscheiden konnten, zog sich José Hermida eine Erkältung zu und bekam leichtes Fieber. Damit waren die Siegesambitionen des bestdotierten Teams im Fahrerfeld begraben. Mit dem neunten Gesamtrang und dem Etappensieg dürfen die beiden aber trotzdem das Etappenrennen mit einer positiven Bilanz abschliessen - mit dem nötigen Siegeshunger für die nächste Austragung.

Mit Moritz Milatz und dem Gastfahrer Tim Böhme schickte das Multivan Merida
Biking Team eine zweite Mannschaft ins Rennen. Die beiden jungen Fahrer
erreichen den respektablen 15. Schlussrang nachdem sie in den ersten Renntagen im rauen Gelände Südafrikas förmlich vom Plattenpech verfolgt wurden.

Gewonnen wird das Rennen von den beiden Deutsch Karl Platt und Stephan Sahm in einem spannenden Duell gegen das Duo Roel Paulissen und Jakob Fuglsang.